Adventskränze versandkostenfrei Baum Frischegarantie Pünktliche & Schnelle Wunschlieferung 30 Jahre Erfahrung

Die Pflegetipps.

Um so lange wie möglich den Duft einer schönen grünen Tanne zu genießen sollte man zuerst beachten, das der Baum nicht unmittelbar vor einer Heizung bzw. dem Heizkörper stehen sollte, denn ansonsten kann man davon ausgeben das der Baum sehr schnell austrocknet und entsprechend an Nadeln verliert.

Als nächstes ist es nicht ratsam den Weihnachtsbaum direkter Einstrahlung der Sonne und zu viel Zugluft auszusetzen, da dies zusätzliche Belastung für die Nordmanntanne mit sich bringt. Ganz wichtig zu beachten ist allerdings, das man den Baum mit ausreichend Wasser versorgt und ihn somit regelmäßig zu gießen hat. Was den Verbrauch betrifft so kann davon ausgehen das ein 2 Meter Baum um die 2 Liter pro Tag benötigt. Evtl. kann es sogar sein das man bis zu 4 Liter am Tag veranschlagen muss. Zusätzlich dazu ist es absolut hilfreich den Baum täglich zu besprühen damit die Nadeln an Form und Farbe nicht verlieren.


Dem Weihnachtsbaum selber sollte man eine ca. 2 cm dicke Scheibe am Stammende abschneiden, wodurch er besser Wasser bekommt. Wenn er dann mit seinem Ballen in einem Gefäß mit Wasser gelagert wird, so bleibt er bis zum Heiligabend noch frischer und erfreut damit die ganze Familie auch über das fest hinaus. 

Um so lange wie möglich den Duft einer schönen grünen Tanne zu genießen sollte man zuerst beachten, das der Baum nicht unmittelbar vor einer Heizung bzw. dem Heizkörper... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Pflegetipps.

Um so lange wie möglich den Duft einer schönen grünen Tanne zu genießen sollte man zuerst beachten, das der Baum nicht unmittelbar vor einer Heizung bzw. dem Heizkörper stehen sollte, denn ansonsten kann man davon ausgeben das der Baum sehr schnell austrocknet und entsprechend an Nadeln verliert.

Als nächstes ist es nicht ratsam den Weihnachtsbaum direkter Einstrahlung der Sonne und zu viel Zugluft auszusetzen, da dies zusätzliche Belastung für die Nordmanntanne mit sich bringt. Ganz wichtig zu beachten ist allerdings, das man den Baum mit ausreichend Wasser versorgt und ihn somit regelmäßig zu gießen hat. Was den Verbrauch betrifft so kann davon ausgehen das ein 2 Meter Baum um die 2 Liter pro Tag benötigt. Evtl. kann es sogar sein das man bis zu 4 Liter am Tag veranschlagen muss. Zusätzlich dazu ist es absolut hilfreich den Baum täglich zu besprühen damit die Nadeln an Form und Farbe nicht verlieren.


Dem Weihnachtsbaum selber sollte man eine ca. 2 cm dicke Scheibe am Stammende abschneiden, wodurch er besser Wasser bekommt. Wenn er dann mit seinem Ballen in einem Gefäß mit Wasser gelagert wird, so bleibt er bis zum Heiligabend noch frischer und erfreut damit die ganze Familie auch über das fest hinaus. 

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen