Adventskränze versandkostenfrei Baum Frischegarantie Pünktliche & Schnelle Wunschlieferung 30 Jahre Erfahrung

Das Schmücken.

Bevor man überhaupt damit anfängt mit Kugeln und Co. zu dekorieren, muss der Baum erst einmal aufgestellt werden. Um die Äste und Nadeln nicht zu beschädigen, schneidet man das Netz dazu am besten von unten nach oben auf. So erhalten die Äste und Nadeln die Möglichkeit sich schön gleichmäßig und unbeschädigt wieder aufzurichten.


Wenn man mit dem schmücken des Baums beginnt, so gilt es zu beachten das man hier die richtige Reihenfolge einhält. Zuerst beginnt man hierzu mit der Lichterkette, denn das Kabel benötigt viel Raum und zum verstauen sollten keine anderen Gegenstände bereits am Baum hängen, da es sonst sehr unübersichtlich und chaotisch werden kann. Oben am Baum hängt man danach die kleineren Christbaumkugeln auf, da diese vom Gewicht her nicht so viel wiegen und die kleinren Zweige damit besser klar kommen. Somit werden die größeren Kugeln dann auch weiter unten an den Ästen des Baums befestigt.


Was den Stil angeht, so gehen wie überall auch hier die Geschmäcker oft weit auseinander. Aber da ja auch jedes Jahr neue Trends geboren werden gibt das auch viele Möglichkeiten sein individuellen Stil zu schmücken. Viele jedoch schmücken den Baum wie Sie es schon seit Jahren oder gar Jahrzehnten tun uns das mit Hingabe! Hier wird dann oft den Farben freuen lauf gelassen. Der Eine eher zurückhaltende und schlicht während für den anderen es gar nicht prunkvoll genug sein kann. Somit ist es also ganz egal ob der eine eher auf Natur und somit traditionelle Materialien setzt oder der andere alles in Gold und mit viel *bling bling* haben will. Eines steht dabei fest. Wenn man sich an die richtige Reihenfolge hält, so kann jeder seinen Wünschen freuen Lauf lassen und das beste für sein ganz persönliches Weihnachtsfest umsetzen.

Bevor man überhaupt damit anfängt mit Kugeln und Co. zu dekorieren, muss der Baum erst einmal aufgestellt werden. Um die Äste und Nadeln nicht zu beschädigen, schneidet man das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Das Schmücken.

Bevor man überhaupt damit anfängt mit Kugeln und Co. zu dekorieren, muss der Baum erst einmal aufgestellt werden. Um die Äste und Nadeln nicht zu beschädigen, schneidet man das Netz dazu am besten von unten nach oben auf. So erhalten die Äste und Nadeln die Möglichkeit sich schön gleichmäßig und unbeschädigt wieder aufzurichten.


Wenn man mit dem schmücken des Baums beginnt, so gilt es zu beachten das man hier die richtige Reihenfolge einhält. Zuerst beginnt man hierzu mit der Lichterkette, denn das Kabel benötigt viel Raum und zum verstauen sollten keine anderen Gegenstände bereits am Baum hängen, da es sonst sehr unübersichtlich und chaotisch werden kann. Oben am Baum hängt man danach die kleineren Christbaumkugeln auf, da diese vom Gewicht her nicht so viel wiegen und die kleinren Zweige damit besser klar kommen. Somit werden die größeren Kugeln dann auch weiter unten an den Ästen des Baums befestigt.


Was den Stil angeht, so gehen wie überall auch hier die Geschmäcker oft weit auseinander. Aber da ja auch jedes Jahr neue Trends geboren werden gibt das auch viele Möglichkeiten sein individuellen Stil zu schmücken. Viele jedoch schmücken den Baum wie Sie es schon seit Jahren oder gar Jahrzehnten tun uns das mit Hingabe! Hier wird dann oft den Farben freuen lauf gelassen. Der Eine eher zurückhaltende und schlicht während für den anderen es gar nicht prunkvoll genug sein kann. Somit ist es also ganz egal ob der eine eher auf Natur und somit traditionelle Materialien setzt oder der andere alles in Gold und mit viel *bling bling* haben will. Eines steht dabei fest. Wenn man sich an die richtige Reihenfolge hält, so kann jeder seinen Wünschen freuen Lauf lassen und das beste für sein ganz persönliches Weihnachtsfest umsetzen.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen